D & S Denkmalschutz und Sachwert GmbH

KAPITALANLAGEN INSBES. DENKMALGESCHÜTZTE IMMOBILIEN MIT ERHÖHTEN ABSCHREIBUNGSMÖGLICHKEITEN NACH DEN §§ 7 i / 7 h ESTG.

Bundesweit: z.b. in München, Augsburg, Landshut, Nürnberg, Leipzig, Berlin, Potsdam, usw.

Denkmalimmobilien sind das bevorzugte Investment im Bereich der Sachwertanlagen

Die Baukunst der vergangener Zeit mit der Liebe zum Detail, die prunkvollen Fassaden, die herrschaftlichen Eingangsportale und die beeindruckenden Deckenhöhen in Verbindung mit historischen Stuckelementen zeugen von meisterhafter Baukunst und wecken zudem Emotionen.

Ein solches Investment wird von staatlicher Seite belohnt. Bei denkmalgeschützten Immobilien mit Abschreibungsmöglichkeiten nach den vorgenannten Paragraphen können die einfließenden Kosten in einem Zeitraum von bis zu 12 Jahren bis zu 100% steuerlich abgeschrieben werden, Investoren erhalten so bis zu ca. 1/3 des gezahlten Kaufpreises vom Finanzamt „zurückerstattet“ und erzielen eine Nachsteuerrendite von oftmals mehr als 6,5 % p.a.